Jan

PositionLehrer

Ich arbeite seit Jahren professionell und privat im kunsthandwerklichen Bereich. Ich schreibe, zeichne und entwickle Charaktere und Geschichten und beschäftige mich ebenso leidenschaftlich mit der dahinter liegenden Theorie. Meine bisher ambitionierteste Abhandlung “Konzept einer Implementierung von Serien-Elementen im Kontext non-linearer ludonarrativer Strukturen in Form einer interaktiven Anwendung”, veröffentlichte ich im Rahmen meiner Abschlussarbeit an der Hochschule Mainz. Mein Interesse gilt vornehmlich der Vermittlung von Werkzeugen, die es jungen und alten Studenten erleichtern, ihre Projekte produktiv umzusetzen und ihre Ziele zu erreichen. Dabei helfen mir meine langjährigen praktischen Erfahrungen aus der Unterhaltungs- und Werbeindustrie, welche ich gerne an neue Schüler weiter gebe.

Akademischer und beruflicher Werdegang

2001 – 2008  Praktika im Bereich Websites, Layout, Texten, Kunsthandwerk und Pädagogik

2010  Studiensemester im Bereich Marketing, Typografie, Print, Informatik, Animation & Film

2010 – 2017  Bachelor of Arts (BA) Zeitbasierte Medien in Mainz, Schwerpunkt Narration & Gamedesign

2012  Volkshochschullehrkraft im Bereich Kunsthandwerk

seit 2017  Game Development, digital und analog (Uniworlds, F&J, Ulisses, etc.) und freischaffender Grafiker, Texter & Berater, Arbeit in der Unterhaltungsindustrie und im Marketing

Artwork